Aktuelle Hinweise Stand 03.04.2022

Alle Informationen zum Besuch

Liebe Gäste,
aufgrund aktueller Regelungen entfällt der Nachweis von 3G-Nachweisen zum Besuch bei uns ab Sonntag, dem 3. April. Wir möchten Dich aber bitten, im Kassenbereich wie auch in den Umkleiden eine Maske zu tragen und den Sicherheitsabstand zu anderen Gästen einzuhalten.

2G-Regel + Testnachweis ODER Boosterimpfung

Geimpft

Nachweis einer vor mind. 14 Tage vollständigen Impfung gegen Covid-19 mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff.

Genesen

N​achweis eines positiven Testergebnisses, das auf einer Labordiagnostik mittels Nukleinsäure-Nachweis (PCR, PoC-PCR) beruht und zwischen 28 Tagen bis maximal 6 Monaten zurückliegt.

Kinder und Jugendliche während der Ferien

Unter 6 Jahren – sind immunisierten Personen gleichgestellt; sind freigestellt

Kinder 6-15 Jahre – benötigen einen Negativnachweis (2G ist nicht erforderlich)

Schüler ab 16 Jahren – müssen geimpft oder genesen sein und einen Negativnachweis vorlegen

Was bedeutet 2G+ 

Die 2G+-Regel bedeutet, dass nur vollständig Geimpfte oder Genesene Zutritt haben und diese zusätzlich ein negatives Testergebnis nachweisen müssen. 

  • durch Schnelltests (nicht älter als 24 Stunden)
  • durch PCR-Tests (nicht älter als 48 Stunden)

Keine zusätzliche Testpflicht

Die zusätzliche Testpflicht  entfällt für immunisierte Personen, die zusätzlich zur vollständigen Grundimmunisierung 

  • entweder über eine 3. Auffrischungsimpfung (Booster) verfügen
  • geimpfte genesene Personen, also Personen, die eine mittels PCR-Test nachgewiesene Covid-19 Infektion hatten und davor oder danach mindestens eine Impfung erhalten haben
  • Personen mit einer zweimaligen Impfung, bei denen die zweite Impfung mehr als 14 aber weniger als 90 Tage zurückliegt (gilt auch für Johnson & Johnson-Geimpfte, die noch keine dritte Impfung erhalten haben) oder
  • in den letzten drei Monaten von einer Infektion genesen sind (bestätigter PCR-Test mehr als 27 Tage, aber nicht älter als 90 Tage).

Was gilt für Erwachsene und Schüler, die nicht geimpft werden können?

Personen, die über ein ärztliches Attest verfügen, demzufolge sie aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft werden können, werden wie immunisierte Personen behandelt, wenn sie über einen höchstens 24 Stunden zurückliegenden Antigen-Schnelltest oder einen von einem anerkannten Labor bescheinigten höchstens 48 Stunden zurückliegenden PCR-Test verfügen.

  • Bis einschließlich 15 Jahren gelten „automatisch“ als immunisiert und auch als getestet. Es sind keine Nachweise erforderlich, außer gegebenenfalls der Altersnachweis.

  • Ab 16 Jahren ist der 2G-Nachweis erforderlich (geimpft oder genesen). Der für 2G + notwendige negative Testnachweis kann durch einen Nachweis der Schule über die Schulzugehörigkeit und die Teilnahme an Schultestungen ersetzt werden.

Welche Eintrittstickets kann ich für den Besuch des Freizeitbads Heveneys nutzen?

Während des Pandemiebetriebes bieten wir wieder 2, 4 Stunden und das Tagesticket für die Saunawelt an.

Die Ruhr Top Karte, diverse Gutscheine und Groupon -Tickets können am Empfang ebenfalls eingelöst werden

Jahres und Halbjahreskarten werden am Ende der Laufzeit um 4 Monate verlängert und haben ab Öffnung wieder Gültigkeit. Geldwertkarten werden ebenfalls akzeptiert.

Mehr Freizeit entdecken

Witten
Grenze Bochum

Zur Internetseite

Gelsenkirchen
Grenze Essen

Zur Internetseite

Oberhausen
Grenze Bottrop

Zur Internetseite

Duisburg
Grenze Oberhausen

Zur Internetseite